London für Alle

 

...DAS TOLLE...

Weiterlesen...

Toskana

 

...SPÄTSOMMER IN...

Weiterlesen...

Rom 2017

 

...FLUG-REISE MIT...

Weiterlesen...

Namibia

Kalahari - Fish River Canyon - Namib -...

Weiterlesen...

Australien

Sydney - Melbourne - Ayers Rock - Great...

Weiterlesen...

Kanada

Toronto - Niagara - Rocky Mountains...

Weiterlesen...

Südafrika

Kapstadt - Safari im Krüger Park -...

Weiterlesen...

USA-Rundreise

New York - Los Angeles - San Diego -...

Weiterlesen...

USA-Rundreise

New York - Los Angeles - San Diego -...

Weiterlesen...

Südafrika

Kapstadt - Safari im Krüger Park -...

Weiterlesen...

Namibia

Kalahari - Fish River Canyon - Namib -...

Weiterlesen...

Namibia

Kalahari - Fish River Canyon - Namib -...

Weiterlesen...

Schlösser der Loire

 

...JUWELEN DER RENAISSANCE!

...BEZAUBERND!

 

Prunkvolle Schlösser, wie es sie in dieser Fülle nirgendwo sonst in Europa gibt. Wir besuchen die Schlösser der Loire! Seit dem Jahr 2000 ist das Tal der Loire die größte im UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnete Stätte Frankreichs. Der „Garten Frankreichs“, so der Beiname des Loiretals, ist ein Gebiet von außergewöhnlich großer kultureller Bedeutung. Die Schlösser sind architektonische Meisterwerke, Modelle des französischen Savoir-Vivre, die vielerlei Geschichte erzählen.

 

Tag 1: Anreise

Anreise in Richtung Amiens nach Frankreich. Unser Reiseprogramm in Frankreich beginnen wir mit einer interessanten Stadtführung in der Bischofsstadt Amiens. Die Kathedrale Notre-Dame ist der größte Sakralbau Frankreichs. Abendessen und Übernachtung im Hotel Novotel Amiens Est.

 

Tag 2: Blois - Amboise

Auf unserem Weg nach Amboise treffen wir auf die Stadt Blois. Die Loire fließt mitten durch diese geschichtsträchtige Stadt mit wunderschönen historischen Bauwerken, darunter als bedeutendste Sehenswürdigkeit das beeindruckende Château de Blois. Weiterfahrt nach Amboise. Wir beziehen unser Quartier für die nächsten 4 Nächte und genießen das Abendessen. Das Hotel Novotel Amboise liegt auf einem Hügel etwas außerhalb von Amboise. Von hier aus haben wir einen Panoramablick auf das Schloss Amboise und das berühmte Loiretal. Abendessen im Hotel.

 

Tag 3: Schifffahrt auf der Loire – Tours – Château de Chenonceau

Nach dem Frühstück fahren wir nach Rochecorbon und unternehmen, eine Schifffahrt auf der Loire. Danach besuchen wir Tours mit der wunderschönen gotisch geprägten Kathedrale Saint-Gatien und der Basilika Saint-Martin. Ein Bummel durch die historische Altstadt Tours rundet das Programm ab. Am Nachmittag besichtigen wir das berühmte „Château de Chenonceau“. Sein Hauptgebäude steht, von Wasser umgeben, am nördlichen Ufer des Cher, während die später errichtete Galerie malerisch den Fluss überbrückt. Abendessen und Übernachtung im Novotel Amboise.

 

Tag 4: Chaumont-sur-Loire – Château de Chambord

Heute führt uns unsere Reise nach Chaumont-sur-Loire. Das dortige Schloss entstand 1466 – 1510. Sowohl die herrliche Architektur als auch die prächtige Innenausstattung verzaubern den Besucher. Bekannt ist das Schloss ebenfalls für die wunderbare Gartenschau „Festival du Jardin. Zu den bekanntesten Schlössern des Loiretals gehört das „Château der Chambord“. König Franz I. verwirklichte hier seinen architektonischen Traum. 1519 ließ er den Grundstein legen und erst 166 Jahre später wurde die 440-Zimmer-Residenz unter Ludwig XIV. endgültig vollendet. Abendessen und Übernachtung im Novotel Amboise.

 

Tag 5 : Chinon – Villandry

Heute entdecken wir das historische Städtchen Chinon, das viel zu bieten hat. Auf einem Felssporn die imposante Burg, die Schauplatz einer bedeutenden Episode französischer Geschichte war. Zu ihren Füßen erstreckt sich ein restauriertes mittelalterliches Stadtviertel wie aus dem Bilderbuch. Nach Villandry kommt nicht wegen des Schlosses, sondern wegen der Gärten. Dass wir heute das einzige Beispiel eines Renaissancegartens in Frankreich, diese Geometrie aus Kraut und Rüben, Buchsbaum und Rosen bewundern können, ist der Familie des Schlossherrn Henri Carvallo zu verdanken. Abendessen und Übernachtung Novotel Amboise.

 

Tag 6: Orléans - Reims

Bevor wir das Loire-Tal mit seinem historischen und landschaftlichen Reichtum verlassen, besuchen wir die geschichtsträchtige Stadt Orléans. Bei einer Stadtführung durch die renovierte Altstadt sehen wir u.a. das Haus, in dem die Heilige Jeanne d’Arc 1429 logierte. Weiterfahrt nach Reims. Abendessen und Übernachtung im Hotel Mercure Reims Cathédrale.

 

Tag 7: Reims – Vechta

Nach dem Frühstück geht die Fahrt mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Hause.