Appenzellerland in der Schweiz

 

...IM 4****-STERNE WELLNESS-HOTEL HEIDEN!

 

Im Nordosten der Schweiz, zwischen Alpstein und Bodensee, liegt das Appenzellerland. Es ist eine malerische Gegend, geprägt von sanften Hügeln, imposanten Bergen und saftigen Weiden. Hier ist die Heimat von Appenzeller Käse. In keiner anderen Region in der Schweiz werden Brauchtum und Tradition so intensiv gelebt wie hier. Das Appenzeller Land gleicht einer anderen Welt – ursprünglich und echt!

 

Tag 1: Anreise nach Heiden
Abfahrt am Morgen. Ankunft in unserem eleganten 4****-Hotel Heiden im Appenzeller Land in der Schweiz. Bevor wir das Abendessen im Hotel genießen, erkunden wir das Biedermeier-Dorf Heiden.

 

Tag 2: St. Gallen – Appenzell – Hoher Kasten
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet fahren wir nach St. Gallen. Hier steigen wir um in die Schmalspur-Zahnradbahn nach Appenzell, dem Hauptort des Appenzeller Landes mit seinen bunten Häuserfassaden und sehenswerten Brauchtumsläden. Am Nachmittag schweben wir mit der Seilbahn hinauf auf den Appenzeller Aussichtsberg, den „Hohen Kasten“. Vom 1.794 m hohen Gipfel bietet sich ein phantastischer Rundum-Ausblick auf sechs umliegende Länder. Nach der Talfahrt geht es mit dem Bus zurück nach Heiden. Abendessen im Hotel Heiden.

 

Tag 3: Konstanz und Bodensee-Schifffahrt
Heute besuchen wir nach dem Frühstück Konstanz, die größte Stadt am Bodensee. Zahlreiche Bauwerke erinnern an das Konstanzer Konzil, den Höhepunkt des geistlichen und kulturellen Lebens am Bodensee. Wir tauchen ein in die historische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und den kunstvoll bemalten Hausfassaden und erleben Orte, an denen es im wahrsten Sinne des Wortes „bunt“ zuging. Am Nachmittag unternehmen wir eine entspannte Schifffahrt auf dem Bodensee von Konstanz nach Rorschach. Abendessen im Hotel Heiden.

 

Tag 4: Appenzeller Käserei und Säntis
In der idyllischen Bergwelt des Appenzellerlandes entsteht seit mehr als 700 Jahren der würzigste Käse der Schweiz: Appenzeller Käse wird in 52 Dorfkäsereien nach traditionellem Rezept hergestellt und mit dem geheimnisvollen Kräutersulz gepflegt. Wir machen heute einen Abstecher in die Schaukäserei Stein und werden den lecker Appenzeller Käse kosten. Danach geht es weiter zur Schwägalp und von dort aus mit der Seilschwebebahn auf den 2.600 m hohen Säntis, dem Hausberg des Appenzeller Landes. Am Nachmittag unternehmen wir eine Appenzeller Erlebnisrundfahrt, ein Dreiklang aus Bus, Bahn & Schifffahrt. Mit dem Bus durch das Appenzeller Bergland nach Walzenhausen, mit der romantischen Bergbahn durch die Hexenkirchli-Schlucht hinunter nach Rheineck, mit dem Schiff durch das Naturschutzgebiet „Alter Rhein“ und weiter auf dem Bodensee nach Rorschach. Eine Erlebnisbahnfahrt im nostalgischen Wagen zurück nach Heiden rundet das Programm ab. Abendessen im Hotel Heiden.

 

Tag 5: Rheinfall von Schaffhausen und Stein am Rhein
Ein interessanter Tagesausflug liegt vor uns. Der größte Wasserfall Europas, der Rheinfall von Schaffhausen, bietet ein imponierendes Naturschauspiel. Auf 150 m Breit stürzt der Rhein aus 23 m Höhe über die Felsen. Ein Besuch in der attraktiven Schaffhauser Altstadt schließt sich an. Mit dem Schiff geht es weiter nach Stein am Rhein. Hoch über der Altstadt thront die Burg Hohenklingen mit atemberaubendem Weitblick über den südlichen Hegau, den Bodensee und die Rheinlandschaft. Am Abend erwartet uns ein Appenzeller Abschlussabend mit Spezialitäten aus der Region im Hotel Heiden.

 

Tag 6: Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an und erreichen die Heimatorte am Abend.

 

Hotel
Das elegante 4-Sterne Wellness-Hotel Heiden liegt im gleichnamigen Biedermeier-Dorf, eingebettet in die Hügellandschaft des Appenzeller Vorderlandes auf einer Sonnenterrasse 400 m über dem Bodensee. Die Zimmer sind elegant und modern ausgestattet. Die Nutzung des 1.000 m² Wellnessbereiches mit Panorama-Hallenbad, Außen-Whirlpool, Saunalandschaft und Vitalbar ist inklusive.